Stilletag im Haus-Damai

mit Rosmarie Pfäffli

 

Seit Menschengedenken zogen sich diejenigen in die Stille zurück, die auf der Suche waren, die den Geheimnissen des Lebens auf den Grund gehen wollten. "Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts und er verwirft auch nichts" (Buddha).

 

Wenn keine äusseren Reize mehr da sind, verebben langsam die Gedanken. Emotionen kommen und gehen, bis sich die Stille auch im Herzen ausbreitet. Denn das Geheimnis der Stille ist, dass sie zwar durch eine ruhige Umgebung genährt wird, aber eigentlich im Inneren entsteht. Wer innerlich still ist, ist auch dann noch in Kontakt mit der Stille, wenn sich die Welt in Hektik und Lärm verliert. Wahre Stille kann nicht gebrochen werden.

 

Wenn Stille ihren Höhepunkt erreicht, verrät sie noch viel mehr Geheimnisse; dein innerstes Verständnis von dir selbst, was du bist, ist untrennbar von Stille. Dies ist das ICH BIN Bewusstsein.

 

Die Stille ist der Raum zwischen den Gedanken, ist die Tiefe hinter dem Sichtbaren. Dort ist deine unerschöpfliche Kraftquelle zu finden.

 

Stille kostet nichts, ist im Überfluss verfügbar und jederzeit zur Hand - wenn sie einen Platz im Herzen gefunden hat. Um diesen Platz zu finden, braucht es etwas Übung.


Ort:  www.haus-damai.ch , Frauholzstrasse 13, 6422 Steinen

 

Zeit:  10.00 - 16.00 Uhr

 

Beitrag:  Fr. 130.00 (bitte jeweils bar mitbringen)

 

Daten

in Vorbereitung